Unser Team

Unser Team besteht aktuell aus einer Erzieherin,  einer Diplom-Pädagogin und einem Kinderpfleger in Ausbildung zum Erzieher.

Anna May Navarrete

(Erzieherin)

Anna May Navarrete hat im Oktober 2018 die Leitung unserer Einrichtung übernommen und ist für die Gruppe der Krippenkinder verantwortlich. Sie hat einen Master-Abschluss in “Frühkindlicher Bildung und Erziehung” und verfügt über 6 Jahre Berufserfahrung in ihrem Heimatland, den Philippinen, sowie in Irland und Deutschland. Für Anna besteht die Grundlage für das Lernen und die Entwicklung der Kinder darin, die Neugier und den Wissensdurst der Kinder zu wecken und sie zum Spielen und Entdecken anzuregen. Sie singt und tanzt gerne mit den Kindern und hat Freude daran, mit ihnen Projekte zu diversen Themen zu erörtern und umzusetzen.

Lisa Lischke-Eisinger

(Diplom-Pädagogin)

Lisa Lischke-Eisinger ist Diplom-Pädagogin und seit September 2018 in der Kindergruppe Domagkpark e.V. dabei, schwerpunktmäßig in der Gruppe der Kindergartenkinder.
In ihrer pädagogischen Arbeit ist es Lisa besonders wichtig, den Kindern feinfühlig und auf Augenhöhe zu begegnen. Sie mag die Zielsetzung, Erziehung als Beziehung zu leben und den Alltag so zu gestalten, dass alle Kinder sich mit ihrer Individualität einbringen können und angenommen wissen. Dazu gehört für sie auch eine enge und vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft mit den Eltern.
Die Kindergruppe Domagkpark e.V. ist als Elterninitiative für sie ein Ort des Miteinanders aller beteiligter kleiner und großer Akteure, des gemeinsamen Gestaltens, Wachsens und Seins.

Philipp Hoppe

(Kinderpfleger in Ausbildung zum Erzieher)

Philipp Hoppe ist staatlich geprüfter Kinderpfleger und seit Oktober 2017 in der Kindergruppe Domagkpark e.V.. Für Philipp Hoppe steht die wertschätzende Haltung gegenüber den Kindern im Mittelpunkt. Bei der pädagogischen Arbeit orientiert er sich an den individuellen Bedürfnissen jedes einzelnen Kindes. Ihm ist wichtig, durch Beobachtung passende Aktivitäten und gezielte pädagogische Angebote zu finden, bei denen jedes Kind Anerkennung bekommt, in seiner Selbstwirksamkeit gestärkt und in seiner Entwicklung spielerisch gefördert wird. Wichtiger Bereich seiner Arbeit mit den Kindern ist die sprachliche Förderung. Des Weiteren stehen für Philipp die Entwicklung von Kreativität und Fantasie im Vordergrund. Er lässt sich immer wieder spannende und interessante Bewegungsspiele einfallen, die die Kinder motivieren durch Bewegung sich selbst und ihre Umwelt besser kennenzulernen.

Bei uns ist Philipp zusammen mit Lisa Lischke-Eisinger für unsere Kindergartenkinder verantwortlich.

Kommentare sind geschlossen.